Politiker auf Dienstreise

Nachdem sich offenbar einige Politiker auf einer Dienstreise nach San Francisco gehörig daneben benommen haben, indem sie das ganze offenbar als private Vergnügungsreise auf Steuerzahlerkosten angesehen haben, rächen sich jetzt die Haushaltspolitiker der CDU, indem sie den ihrer Meinung nach Verantwortlichen Stellen streichen.

Nicht etwa, dass sich da Politiker beim Bürger für ihren Mist entschuldigen, wie es angemessen wäre, nein, es wird darüber gezickt, wer nun dafür verantwortlich ist, dass die Bürger überhaupt davon erfahren haben, was unsere Abgeordneten so auf Dienstreisen treiben.

Kein Wunder, dass es so etwas wie Politikverdrossenheit gibt…

Advertisements

~ von littleandy - Dezember 2, 2008.

Eine Antwort to “Politiker auf Dienstreise”

  1. Dienstreise nach SF wär auch was für mich 😉
    Happy 2009 Andy!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: