LaTeX für wissenschaftliche Arbeiten nutzen

Im PracTeX-Journal findet sich kurzer Abriß mit einem praktischen Beispiel für die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten mit LaTeX. Was man alles so braucht, um LaTeX überhaupt erst nutzen zu können, und viele weitere Informationen gibt es in der Einführung und den anderen Kapiteln des Wiki-Books zu LaTeX.

Die Ergebnisse sind (wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, LaTeX zu nutzen) optisch viel ansprechender als beispielsweise Word-Dokumente.

Nachtrag: Ja, es stimmt. LaTeX hat was nerdiges.

Advertisements

~ von littleandy - September 16, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: